Springe zum Inhalt

10. Bad Belziger Wichtelparade

Sonntag, 04. Dezember 2022
15.00 Uhr
von der Burg Eisenhardt in die "Weihnachtliche Innenstadt"

Wie doch die Zeit vergeht - zum 10. Mal heißt es:
setzt Eure Wichtelmützen auf und begleitet den Weihnachtmann auf seinem Weg von der Burg Eisenhardt in die "Weihnachtliche Innenstadt". Dort erhält jedes Wichtelkind eine kleine Überraschung.
Danach kann man noch in den geöffneten Geschäften bummeln und an den Adventsständen vielleicht noch Weihnachtsgeschenke erstehen  oder zum Konzert in die Marienkirche oder auch zum Weihnachtsliedersingen mit der Schneekönigin ins Kleinkunstwerk (Achtung: aufgrund des beschränkten Platzangebotes wird hier um Voranmeldung gebeten) ziehen.

Informationen zur Weihnachtlichen Innenstadt
Konzert in der Marienkirche
Weihnachtssingen und Puppenspiel mit der Schneekönigin

 

 

Festverein und Gewerbeverein rufen zur neuen Runde des adventlichen Wettbewerbs auf. Attraktive Preise warten zur Belohnung auf kreative Bastelkinder.

Nach der erfolgreichen Durchführung in den vergangenen zwei Jahren haben sich der Festverein und der Gewerbeverein dazu verständigt, für die „Bäumchen-Schmück-Dich-Aktion“ die dritte Runde einzuläuten. Damit soll die noch junge Tradition weitergeführt werden.

Ab dem 21.11.2022 werden die Weihnachtsbäume in der Innenstadt von Bad Belzig aufgestellt. Der große Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz, die kleinen Weihnachtsbäume an den Laternen im Stadtinneren, z.B. entlang der Straße der Einheit und in der Mauerstraße, sollen wieder Bad Belziger Originale werden. Alle Familien, Kindergärten, Schulen können bis zum dritten Advent (11.12.) dazu beitragen, dass Adventsstimmung in die Kurstadt einzieht. Gefragt sind selbst gebastelte Wichtel, Sterne, Schneeflocken - der weihnachtlichen Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Um auch einen kleinen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz zu leisten, wäre es allerdings schön, weniger Plastik und stattdessen mehr nachhaltige, recycelte oder Natur-Materialien zu verwenden. Wir sind gespannt auf Eure Ideen!

Wichtig ist: damit die Jury weiß, welche kleinen KünstlerInnnen sich dahinter verbergen, wird darum gebeten, ein Foto vom Schmuck vor/am Baum zu machen. Senden Sie das Foto mit Namen, Adresse und E-Mail (sowie Hinweis, ob das Foto online verwendet werden darf, um den Wettbewerb zu begleiten) an weihnachten@altstadtsommer.com oder per Facebook-Messenger (@Altstadtsommer). Ist das Foto gemacht, kann der Baumschmuck gern von den Kindern an ausgewählter Stelle der städtischen Weihnachtsbäume angebracht werden.

Der Festverein möchte sich bei allen Beteiligten und Unterstützern ganz herzlich für den gelungenen Burghofsommer bedanken!

Trotz der Wetterkapriolen konnten sehr viele Besucher das abwechslungsreiche Programm genießen. Wir erhielten auch zahlreiche positive Rückmeldungen zur diesjährigen Gestaltung des Festes.

Die Burgfestwoche 2022 startet in diesem Jahr wieder künstlerisch. Von der Kunst, einen Fisch an die Angel zu bekommen, über den Kunstbummel bis hin zur Kunstausstellung im Atelier auf der Burg wird gleich an den ersten Tagen viel geboten. Nach 2 Jahren Pause soll das Seifenkistenrennen am ersten Sonntag wieder mit dabei sein. Mit Tennis, Darts und Firmenlauf kann sich sportlich
betätigt werden, bevor es dann ab Mittwoch musikalisch zu geht. Beim Dozentenkonzert kann den Klängen gelauscht werden, und wer selbst mitsingen möchte, ist bei einer offenen Probe des Gemischten Chores Bad Belzig herzlich willkommen. Auch bei der traditionellen Wanderung mit dem Bürgermeister wird es sicherlich wieder schöne Ecken zu entdecken geben, bevor es ins Abschlusswochenende geht.

Hier haben viele Akteure etwas geplant. Natürlich gibt es wieder Frauen- und Männertag im Kleinkunstwerk, der Lampionumzug soll wiederbelebt werden und der Festverein plant einen Burghofsommer. Hier steht diesmal die Burg im Mittelpunkt der Burgfestwoche und bildet den Rahmen für das Wochenende. Ein Chortreffen in der Bricciuskirche macht den Anfang, der Lampionumzug startet wie immer in der Niemegker Straße, auf dem Burghof gibt es Freitagabend und Samstag ein buntes Programm mit Belziger Vereinen, Hüpfburgen und Kinderunterhaltung, Chill Out Area und einer Hauptbühne mit unterschiedlichen Künstlern... Mit im Boot auf dem Burghof sind unter anderem der CVJM und die Chocolaterie, für Speis' und Trank ist natürlich auch gesorgt. „ Under the Bridge“ zieht unter neuem Namen in diesem Jahr ebenfalls auf die Burg und sorgt für die Unterhaltung der jungen Erwachsenen.

Den Abschluss bildet am Sonntag der Projektchor Kleinmachnow mit einer Aufführung der "Carmina Burana" auf der Naturbühne des Burghofes.

Das komplette Programm findt Ihr unter
Programm der 59. Burgfestwoche